Öffne dich wieder!

Wenn du das Gefühl hast, das Leben dringt nicht mehr richtig zu dir durch, oder du kommst nicht dorthin, wo du hinwillst, liegt es meist darin, dass in Wahrheit du dich zurückgezogen hast.
Der Grund dafür ist, dass du etwas in dir verbergen möchtest.
Jeder von uns hat diese inneren Räume, die keiner sehen soll, für die er sich schämt.
Doch indem wir sie zusperren, sperren wir gleichzeitig einen Teil unserer Wesenskraft weg.
Es entstehen Hemmungen, Ungleichgewichte, die wir erleben- in unseren Beziehungen, am Arbeitsplatz, mit unseren Eltern.
Anstatt mit Angst darauf zu reagieren und weiter zu mauern, kannst du das, was dir da im Aussen gezeigt wird, benutzen, um dein Leben zu einer bunten Reise zu dir selbst zu machen.
Deine Seele wünscht sich Frieden und dieser Frieden liegt in der Annahme deiner selbst.
Öffne dich für das, was ist, sehe die Perfektion in all dem.
Dadurch bekommst du wieder Zugang zu deiner Kraft, der Kraft, die in dem, was dir so unangenehm ist, verborgen ist.

Write a comment

Comments: 0