Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Mit der Buchung einer Einzelsitzung, eines Coachings oder einer Energieübertragung mit André und Eva Schameitat nehme ich folgendes zur Kenntnis und erkläre mich damit einverstanden:
Die Arbeit mit André und Eva Schameitat in Form von Einzelstunden, Coachings und Energieübertragungen ersetzt nicht die Konsultationeines Arztes, Psychiater, Heilpraktikers oder lizenzierten Psychologen.Es werden von André und Eva Schameitat keine Diagnosen gestellt, sondern lediglich Hinweise gegeben, die gegebenenfalls von einem Spezialisten zu überprüfen sind. Das Coaching und die Energieübertragungen dienen der spirituellen Entwicklung und zur Verbesserung der Lebensqualität
Sie entbindeen den Klienten nicht davon, wichtige Lebensentscheidungen zu treffen bzw durchzuführen und ersetzt keine Therapie.Ich bestätige, daß ich im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte bin und das Coaching freiwillig absolviere.


2. Wir, André und Eva Schameitat versichern, daß persönliche Informationen und Daten unserer Klienten nicht an Dritte weitergegeben werden.


3.Wir bitten unsere Klienten, vereinbarte Termine bei Verhinderung 24 Stunden im voraus abzusagen. Sollte kein triftiger Grund für eine Verlegung vorliegen, behalten wir uns vor, den entsprechenden Stundensatz einzubehalten.


4. Bei dem 21 Tage Quantensprung besteht die Möglichkeit, das Programm bis nach der ersten Sitzung abzubrechen. In diesem Fall wird ein Drittel unseres Honorars an dich zurücküberwiesen. Voraussetzung ist eine schriftliche Begründung des Abbruchs. Danach erfolgt keine Rückerstattung bei Nichtinanspruchnahme der bezahlten Leistungen.


5. Bei der „Herzöffnung zum Leben“ besteht die Möglichkeit, das Coaching bis nach der zweiten Sitzung abzubrechen. In diesem Fall wird ein Drittel unseres Honorars an dich zurücküberwiesen. Voraussetzung ist eine schriftliche Begründung des Abbruchs. Danach erfolgt keine Rückerstattung bei Nichtinanspruchnahme der bezahlten Leistungen.


6. Sollten wir während der gemeinsamen Arbeit Anzeichen dafür erhalten, daß unsere Klienten Gefahr laufen, sich selbst oder anderen Gewalt anzutun (Suizid etc), sind wir verpflichtet, diePolizei oder den psychiatrischen Notdienst einzuschalten.
Zuvor werden wir das innerhalb des Coachings ansprechen und gemeinsam versuchen, Klärung und Lösung herbeizuführen.

 

7. Wir, André und Eva Schameitat, behalten uns vor, daß Coaching abzubrechen, sollte es zu nicht lösbaren Ausfälligkeiten uns gegenüber kommen. In diesem Fall wird ein Teilbetrag des Honorars zurücküberwiesen.


7. Wir, André und Eva Schameitat versichern, daß wir unsere Klienten mit all unserem Wissen, Erfahrungen und Fähigkeiten unterstützen.