09. Juni 2018
Dieses Video ist für dich, wenn du den Zugang zu der Liebe zu dir suchst und nicht findest. Wenn du der Anstrengung müde bist, eine innere Leere, ein diffuses Schamgefühl und eine gewisse Bezugslosigkeit zu dir selbst, zu überspielen. Es ist möglich, dir ein Leben aufzubauen, wo du all das nicht spüren musst. Nur hat es den Preis, dass du das Leben nur soweit an dich heranlassen kannst, dass dieses Innere nicht berührt wird. Gleichzeitg gibt es in dir etwas, was sich danach sehnt, dass...
29. Mai 2018
Wir haben eine Zeit nichts von uns hören gelassen und möchten jetzt wieder anknüpfen an das, wo wir stehen geblieben sind. Es ist ein langer Geburtsprozess, was unser online Programm betrifft und es ist immer noch nicht fertig. Es wird ein Programm für Menschen, die sich mehr Tiefe, Lust und Klarheit in Beziehung wünschen, die ihre Beziehung als Weg sehen, miteinander zu wachsen, sich in der Beziehung zu entfalten und dadurch noch empfänglicher für die Liebe werden. Die raus aus...
13. Mai 2018
Es gibt weibliche Dramen in der Beziehung, und es gibt männliche. Beide verhindern, dass tief empfundene Verbindung entstehen kann. Wir schlagen oft viel und hohe emotionale Wellen, um der Begegnung mit noch viel tiefsitzenderen ängsten auszuweichen. Die Auseinandersetzung mit diesen ist gleichzeitig ein Tor zur Erfüllung dessen, nach was wir uns sehnen. In diesem Video möchten wir euch Mut machen, die Maskerade zu beenden und einzutauchen in euer einzelnes und gemeinsames Sein....
02. Mai 2018
Gerade in der Liebe gibt es Phasen, wo vieles anders ist, als zumindest ein Partner es gerne hätte. Wenn die Zeit der Verliebtheit vorbei ist, der Balztanz beendet ist, halten sich beide andere Spiegel vor, als derjenige, in dem wir uns gegenseitig als schön und attraktiv sehen können. Wenn dann die Liebe wachsen soll, geht es darum, diese Spiegel zu empfangen, dich auf deine Tiefe einzulassen und zu vermeiden, dich durch Bewertungen und Idealvorstellungen innerlich zu trennen bzw dich auch...
17. April 2018
Wann war bei dir der Moment in deinem Leben, wo du dich von deinem Wesen und deiner Liebe getrennt hast? Das können Kindheitserfahrungen Schock Traumata oder einfach unbewusste Beziehung hervorgerufen haben. Es ist wie eine Urangst und ein Uhr Schmerz dem du dich wieder stellen darfst Komma wenn du dich für Beziehung mit einem geliebten Partner entscheidest . Wir haben so viele Strategien und Persönlichkeitsmuster aufgebaut, wo wir vor Angriffen und Verletzungen geschützt haben. Dein Herz...
17. April 2018
Wenn du keinen Sinn in deinem Leben siehst und immer nur das Gefühl hast, dass du nur für andere Leute lebst, dann kenn das nicht viel mit deiner Bestimmung zu tun haben. Wir haben sehr früh in unserer Kindheit durch Konditionierung gelernt uns andere Menschen einzuschwingen und unser Leben vollkommen abhängig von unserem Umfeld zu machen. Dabei haben wir uns verloren und Ängste entwickelt, uns daraus zu befreien aus Angst anders zu sein, als von uns erwartet wurde. Das kann soweit gehen,...
17. April 2018
Du bist ein Wesen vom Licht, dass sich in dieses Leben inkarniert hat, um dein ureigensten Sein und die Liebe aus deinem Herzen, in deinem Leben zum Ausdruck zu bringen. Wenn du dir das bewusst machst, bleibt nur noch die Frage, was ist deine Bestimmung und wer bist du als dieses Schöpferwesen. Leiden entsteht nur dann, wenn wir etwas anderes sein wollen, als wir wirklich sind. Wir bekommen so viele Hinweise, um aufzuwachen und zu erkennen, dass wir eine Wahl haben, unser Leben auf etwas...
17. April 2018
Es gibt soviele Missverständnisse und Fehlinformationen zu dem Thema Sexualität , dass die Ursprünglichkeit, Natürlichkeit, Heilkraft und Selbsterfahrung durch das Leben und Erfahren der eigenen Lust in den Hintergrund getreten ist,und an ihrer Stelle ein Leistung- und Erfüllungsdruck getreten ist. Um so mehr wir vielleicht halbbewusst ahnen, wie weit wir uns von uns selbst,unserem eigentliche Wesen getrennt fühlen und wie unverbunden mit der Welt, desto mehr sind wir geneigt, uns etwas...
17. April 2018
Wir fürchten uns vor der Vergangenheit und haben große Widerstände, unserem inneren Kind zu begegnen. In Wahrheit ist es so, dass dein Leben wirklich lebendig und bunt wird, wenn du diesem wunderbaren naiven und unschuldigen Teilen dir mehr Freiheit und Selbstbestimmtheit erlaubst. Wenn dir erst einmal bewusst wird, wie sehr sonst dieses unbewusste unzufriedene ungeliebte traurige ängstliche wütende Kind dein Leben bestimmt, auch wenn du meinst, dass Du erwachsen bist und alles im Griff...
17. April 2018
Eine der grössten Fallen,in denen wir uns bis zu unserem Lebensende gefangen halten können, ist der Zweifel an uns selbst. Die Überzeugung, dass wir so verletzt, traumatisierte und konditioniert wurden, dass wir heute unfähig und es schon gar nicht wert sind, ein Leben zu erschaffen, welches uns erfüllt. Es ist Arbeit, zu erkennen, dass diese Ansichten über uns selbst, nur Ansichten sind, die wir irgendwie wichtig gemacht und an die wir uns gewöhnt haben, die jedoch nichts mit unserer...

Mehr anzeigen