Das innere Kind und die Angst vor Verletzungen

André spricht hier darüber, wie ds innere Kind oder einfach der Teil deines Bewusstseins, der ducrh ein bestimmtes schmerzhaftes Ereignis immer noch in der Vergangenheit verhaftet ist, deine heutigen Kontakte zu Menschen beeinflusst. Vielleicht kennt du es, daß du plötzlich einen Stich fühlst, angepisst bist, dich zurückziehst und  dieMenschen, die das in dir ausgelöst haben, mit Schuldgefühlen strafst, obwohl du weisst, daß du überreagierst, daß da ein Programm in dir abläuft, mit dem du dich eher beengst und beschneidest. Es sind Knöpfe, die immer wieder gedrückt werden, um dir die Gelegenheit zu geben, dich zu erinnern, dich rückzuverbinden und diesen Teil in die Gegenwart zu holen. Das mag anstrengend erscheinen, doch hilft es dir, dich für das zu öffen, was gelebt werden will. Die Wahl ist, dich dafür zu entscheiden, oder dich von vergangenen schmerzhaften Erfahrungen einkerkern weiterhin zu lassen und dich dahinter zu verstecken.

https://www.facebook.com/pages/DasFeuerdeinesHerzens/364240776963520?fref=ts


https://www.youtube.com/user/FeuerdeinesHerzens

Write a comment

Comments: 0