Ein Tritt in den Hintern für dich, wenn du dich in deinem Leben langweilst


Wenn du dich langweilst, ist das ein Zeichen, daß du dich von etwas abschneidest,  was Teil deines Lebensflusses ist. Du fährst  deine Wahrnehmung herunter,  das Leben und dich als weites Wesen zu empfinden.
Du kreierst  einen Schatten, der sich über dein ganzes Sein legt.
Es gibt immer wieder Momente in deinen Leben, wo sich Portale öffnen, die du durchschreiten kannst, wieder hin zum Licht.
Eine Begegnung, die dich an deine Lebendigkeit , Sinnlichkeit und Lebensfreude erinnert, oder auch jemand, der dir auf die Füsse tritt, oder ein Ereignis, was plötzlich deine volle Einsatzkraft fordert.
Etwas, wo deine ganzen Geschichten über dich und die Welt, die dich so beengt haben, auf einmal nicht mehr wichtig sind.
Du kannst dieses Portal auch in deinem Inneren öffnen, indem du in dich hineinspürst, was ist es genau, vor dem ich meine Augen verschliesse, was ich als gegeben und unabänderbar akzeptiert habe? Welche Verbote habe ich mir selbst aufgelegt, um Schmerz zu vermeiden und was haben sie mir gebracht?
Oft wissen wir nicht auf Anhieb, was wir wollen, was unsere Lebensziele sind, was wir an Freude leben wollen, da wir uns in ein inneres Gefängnis begeben haben und so tun, als sei es unsere ganze Welt von Möglichkeiten.
Du kannst es dir darin mehr oder weniger gemütlich einrichten bis zu deinem Tode und die Kultur der Langeweile pflegen.
André läd dich in diesem Video ein, dich aufzumachen, vielleicht durch Schichten von Scham, Peinlichkeit und Verunsicherung hindurchzugehen und deine Welt neu zu entdecken.

https://www.facebook.com/pages/DasFeuerdeinesHerzens/364240776963520?fref=ts


https://www.youtube.com/user/FeuerdeinesHerzens

Write a comment

Comments: 1
  • #1

    Brigitte (Thursday, 04 February 2016 10:23)


    Danke Andre !
    Du hast mich wieder auf den richtigen Weg gebracht. :)

    Lieben Gruß,
    Brigitte