Die globale Liebesschule- ein Interview mit Sabine Lichtenfels


Sabine Lichtenfels ist Mitbegründerin des Friedensforschungsdorfes Tamera in Portugal und Initiatorin der Globalen Liebesschule.
In diesem Interview spricht sie von der Universalkraft der Liebe und neue Wege, um tiefe Begegnung in der Partnerschaft zu erfahren.
Sie ist ein Ort für tiefen Austausch und Lernen im Bereich von Liebe, Sexualität, Partnerschaft und Ethik für Lehrer, Friedensarbeiter und Aktivisten, die sich einmal im Jahr in Tamera treffen. Die Teilnahme ist auf Einladung.
"Liebe und Sexualität sind Basisfächer für jeden erwachenden Menschen, der ein verantwortliches Mitglied in dieser Kultur werden möchte.
Es entstehen LiebhaberInnen und GärtnerInnen einer neuen Erde - Terra Nova -, in der Eros und Dauer in der Liebe wieder eine Chance bekommen.
Für die Zukunft unserer Kinder"


http://www.sabine-lichtenfels.com/
http://sabinelichtenfels.tumblr.com/
http://www.tamera.org


Wenn du diesen Beitrag teilen möchtest:

Write a comment

Comments: 0