Wenn deine Liebesgefühle nicht erwidert werden


Wohin mit den Schmetterlingen im Bauch, wozu das schönste Pfauenrad, wenn die Liebesbotschaft unerhört beibt? Verschmäht werden ist nicht schön, Liebeskummer kostet viel Energie und die Gedanken kreisen um ein Vakuum.


Wenn deine Liebe unerwidert bleibt, kannst du zwei Dinge tun, um Klarheit zu erlangen, was mit dir und diesem Menschen wirklich los ist und um wieder zu dir zu kommen.

 

  • Einmal kannst du dich in die Empfindungen gegenüber dieser Frau / diesem Mann  tiefer hineinversenken und nachsehen, welche Essenz, Qualität ist es genau, die du in einem derart hohen Ausmaß attraktiv findest.

Das kann eine Form der Lebenslust, eine Weisheit, ein besonderer Ausdruck von Lebenskraft sein.
Diese Energie kannst du über die begehrte Person hindurch in dein Sein und Leben ziehen, deine eigene Lebendigkeit damit speisen und in deine Projekte fliessen lassen.

 

  • Ein zweiter Weg ist, deinen Körper zu fragen.

Das kannst du im Stillen für dich oder noch besser im meditativen Zusammensein mit diesem Menschen tun. Ein Spaziergang in Stille eigenet sich besonders gut.


Spüre deinen Körper neben dem seinen/ ihren und dann speziell zu deinem Herzzentrum.

Wie ist der Kontakt zwischen euren Herzen?

Wie geht die Liebe in deinem Herzen in Resonanz mit diesem Herzen?

Hast du das Gefühl, daß deine Liebe vom Herzen des anderen empfangen wird und bist du bereit, daß, was du jetzt vom anderen fühlst, wirklich in dein Herz zu nehmen?


Gleiches tue mit deinem Becken.

Spüre mit deinen Geschlechtsorganen, wie groß die Bereitschaft und Lust tatsächlich ist, die Männlichkeit und die Weiblichkeit des anderen zu empfangen bzw ihn zu durchdringen.

Kannst du eine Offenheit im Geschlecht des anderen wahrnehmen, oder wirkt es eher verschlossen und in sich gekehrt?


Es kann sehr gut sein, daß du zu dem Schluß kommst, daß auf dieser Ebene der körperlichen Wahrheit gar nicht so viel Bewegung ist, wie dir dein Hormonhaushalt bisher weisgemacht hat.


In diesem Fall ist die Begierde reines Kopfkino und das Verliebtsein bezieht sich eher auf astralere Welten, in denen ihr euch trefft und austauschen könnt.

Hinter der  Verbindung kann zum Beispiel der Wunsch nach einem Bruder, einer Schwester stehen und ihr könnt viel Tiefe und Freude miteinanderteilen und euch Halt geben.

Oder du erkennst andere Themen, aufgrund derer ihr euch begegnet seid- vielleicht um etwas gemeinsam zu heilen, zu vergeben oder zu gestalten?

Doch auf der Ebene einer intimen Partnerschaft würdest du wahrscheinlich nie richtig satt werden.


Diese Erkenntnis kann dich frei machen, dich wieder auf dich zu besinnen und auf die Menschen, mit denen wirklich Erotik fliesst.

Oft sind es die, die wir im Augenschein als eher unattraktiv wahrnehmen.

Wenn du bei dieser Innenschau jedoch merken solltest, daß dein Körper und dein Empfinden im Einklang sind, daß dein Herz und Becken nicht länger warten möchten, so warte auch du nicht länger und offenbare deine Wahrheit direkt und unmittelbar.
Egal was passiert, die Liebe wird fliessen.
Viel Glück!

https://www.facebook.com/pages/DasFeuerdeinesHerzens/364240776963520?fref=ts


https://www.youtube.com/user/FeuerdeinesHerzens

Write a comment

Comments: 1
  • #1

    Meike Maria (Monday, 28 December 2015 11:05)

    Liebe Eva,
    danke für dieses aufschlussreiche Video und herzlichen DANK für die Erinnerung, das unsere Körper wissen!

    Ich wünsche dir einen leichten, freudigen Ausklang des alten Jahres und ein phänomenales 2016.

    Alles Liebe ♥
    Meike Maria