Die Verbindung zwischen Herz und Sexualität  und dein Alltagsglück


Sei mal ehrlich: Wann bist du als Mann so richtig glücklich? Sind es nicht die momente, wo du im Arm einer Frau liegst und ihr euch in Liebe vereint? Wann bist du als Frau so richtig glücklich? ist es nicht der Moment, wo du spürst, daß dein Partner dir zeigt, daß du über seinen Schwanz sein Herz spürst?
Ist  nicht der grösste Frust bei beiden Geschlechtern, daß sämtliche Aufopferung und seien die Rollenspiele noch so eingespielt, letztlich in angeweile und Unverbundenheit führt?
Wenn das herz mit dem Becken verbunden ist, kannst du geil sein und diese Erregung über deine Herz geniessen. Es ist der ungeblockte Energiefluss, der sich in deinem ganzen Leben ausdrückt. Du kannst noch so künstlerisch, wortgewandt und intelligent sein - wenn du versuchst, die Blockaden zu übertünchen, springt der Funke nicht wirklcich über.
Wenn du bereit bist tiefer zu gehen und dir das anzuschauen, was dein Herz und dein Becken voneinander trennt, kannst du dich selbst empfangen und dich mit allem, was du bist geben.
Das macht deinen Alltag lebendig und deine Beziehungen saftig.

https://www.facebook.com/pages/DasFeuerdeinesHerzens/364240776963520?fref=ts


https://www.youtube.com/user/FeuerdeinesHerzens

Write a comment

Comments: 2
  • #1

    Floretta Levens (Friday, 03 February 2017 05:27)


    I think this is one of the so much important info for me. And i'm happy reading your article. But wanna statement on some common issues, The site taste is perfect, the articles is really nice : D. Good process, cheers

  • #2

    Odelia Wygant (Friday, 03 February 2017 13:20)


    Excellent, what a weblog it is! This blog presents valuable data to us, keep it up.