Aggressiv präsent als Mann

Vor ein paar Tagen fand mein erstes Männerwochenende hier am Catharinenhof statt.

Für mich persönlich war es schön, zu erleben, wieviel Kraft in uns Männern steckt, wenn wir zusammen in ein Feld immer mehr Klarheit, Offenheit und Ausrichtung einladen und uns von dem befreien, was unsere Entfaltung einengt und belasted.

Egal, ob es um die Themen Sexualität, Beziehung, Beruf und mit sich selbst Sein ging, wurde auch deutlich, wie angepasst der Mann im Kollektiv geworden ist, wie wenig er sich heute erlaubt, seine Kraft und seinen Willen zu zeigen, aus Angst, als manipulativ, unsozial und herrschsüchtig angesehen zu werden oder Frauen zu brüskieren und zu verletzen.

 

Wohin mit der ganzen Wut, die sich innerlich in uns selbst aufbaut, weil wir instinktiv spüren, wie sehr wir unsere eigentliche Kraft als Mann unterdrücken und wie wenig dadurch in unserem Leben wirklich gut läuft?

Dieser Film ist eine Einladung, diese Kaft zu befreien, wieder wach und präsent zu sein.

Aktiv für das, was wir wollen, nach vorne zu gehen.

Dem seinen Wert geben und es zu vertreten, auch wenn die Frau oder das Umfeld mal in eine andere Richtung bzw sich nicht bewegen möchte.

Dem, was wir wollen, zu vertrauen.

Durch diese Präsenz kann erst wieder die Polarität, das Brizzeln in dein Leben und in deine Beziehungen kommen, die es saftig und erotisch machen.

Bist du dann ein egoistisches Schwein? Finde es heraus.

 

https://www.facebook.com/pages/DasFeuerdeinesHerzens/364240776963520?fref=ts


https://www.youtube.com/user/FeuerdeinesHerzens

 

 

Write a comment

Comments: 0