Bist du tot unglücklich, wähle die Veränderung

 

Wir sind oft getrieben von einem Bild in uns  und versuchen aus dem heraus ein Leben zu gestalten, was sehr wenig aus unserem Inneren kommt. Das erzeugt sehr viel Frustration, du fühlst dich überfordert und sehr bald als Opfer deines eigenen Schicksals. Du kannst niemanden dafür verantwortlich machen, auch wenn wir ahnen, dass wir etwas von anderen Menschen übernommen haben und es auf unsere Bestimmung gelegt haben. Das ist sehr verwirrend und erschafft sehr viel innere Widerstände und kämpfe. Meistens den wir nicht gerade sehr liebevoll mit uns um und kritisieren uns für unsere Unfähigkeit etwas daran zu verändern .

Die Wurzel dieses Übels,  kannst du packen sie liegt in dir verborgen. Genau darin möchte ich dich anleiten und dich neu inspirieren, steige aus diesem Spiel aus und wähle die Veränderung aus deinem Herzen. Es ist alles da, was du dazu brauchst, niemand kann dich daran hindern, außer du selbst und Gedanken, die nicht mit dem übereinstimmen, was du wirklich von innen heraus willst. Dafür ist es notwendig, für eine Zeit, sich mit liebevollen Menschen und einem sicheren Umfeld zu umgeben, wo du damit wieder mehr in Kontakt kommst. Dabei wirst du auch durch Chaos Phasen gehen, wo sich etwas neu gestaltet und ausrichtet und es werden auch Probleme auftreten, nur hast du es jetzt bewusst gewählt und du wirst erkennen, wie viel Freude es macht, wieder dein eigener Herr zu sein und mit zu entscheiden, was du wirklich leben willst.

Write a comment

Comments: 0