Ohne dein inneres Kind ist dein Leben tot

Wir fürchten uns vor der Vergangenheit und haben große Widerstände, unserem inneren Kind zu begegnen. In Wahrheit ist es so, dass dein Leben wirklich lebendig und bunt wird, wenn du diesem wunderbaren naiven und unschuldigen Teilen dir mehr Freiheit und Selbstbestimmtheit erlaubst. Wenn dir erst einmal bewusst wird, wie sehr sonst dieses unbewusste unzufriedene ungeliebte traurige ängstliche wütende Kind dein Leben bestimmt, auch wenn du meinst, dass Du erwachsen bist und alles im Griff hättest, desto mehr hörst du auf, es zu ignorieren und andere Menschen für dein Leben verantwortlich zu machen. Du hast jetzt alle Fähigkeiten, als Erwachsener dieses innere Kind in dir zu heilen, ihm zuzuhören und ihm die Möglichkeit zu geben, dir etwas über dein Leben und deine Bestimmung zu erzählen. Es ist eine sehr tiefe Erfahrung, wenn dir bewusst wird ,dass du mehr bist als dein Verstand und das was du gelernt hast zu sein, damit du keine Probleme mehr hast. Die Probleme in der Beziehung fangen erst dann an, wenn Du Dich von Deinem Innersten Sein und damit auch von deinem inneren Kind getrennt hast. In diesem inneren Kind- wenn es erst einmal leben darf und anerkannt wird- steckt ein göttlicher spiritueller Kern, der dich in deine Wahrheit führt und mit dem du gemeinsam aus tiefer Selbsterkenntnis und Liebe dein Leben neu erschaffen kannst . Es ist, wie als ob du deinem treusten Freund begegnest, der bis zu deinem Tod darauf wartet, von dir geliebt zu werden. Niemand anders kann das tun, als du selbst und es wartet nur darauf dich mit all den Fähigkeiten und Gaben zu beschenken. Solange du das ignorierst und nicht wahrhaben möchtest, wird dein Leben tot, öde, langweilig und strategisch bleiben. Du kannst heute damit anfangen, dort Licht hinein zu bringen und dich für diese Gefühle zu öffnen. Sei spielerisch und offen , wie ein Kind und einfach ehrlich. Das Leben wird dir viele Hinweise und Zeichen geben, was dort alles in dir wartet, angenommen und geliebt zu werden.

 

https://www.facebook.com/pages/DasFeuerdeinesHerzens/364240776963520?fref=ts

 

https://www.youtube.com/user/FeuerdeinesHerzens

 

Write a comment

Comments: 0