Die Kacke auf dem spirituellen Weg

 

Dies ist ein Film für die Menschen, die das Gefühl haben, auf ihrem spirituellen Weg festzustecken und zweifeln.

Ich möchte dir Mut machen, zum einen genau hinzuschauen, wo ist denn die Kacke am dampfen und zum anderen, nicht den Mut zu verlieren. Es ist generell so, dass das Leben nicht gleich einfacher wird, wenn wir uns von dem befreien, was wir hinter uns lassen wollen.

Im Gegenteil läuft unser ganzes System gerne Amok, wenn alte Sicherheiten wegfallen und Gewohntes durchbrochen wird. 

Es kann Phasen geben, wo Angst und Selbstangriffe so stark werden, dass sie dich lähmen.

Dann geht es zum einen darum, dich zu reinigen.

Auch ganz physisch mit einer Entgiftung, zum Beispiel Fasten.

Das gibt dir neben mehr Klarheiten auch die Power, dich in die Richtung auszurichten, wo du hinwillst.

Mehr Infos hierzu gerne bei mir oder sonst im Netz. 

Auch ist es wichtig, deine Gedanken und Emotionen zu beobachten.

Sei liebevoll mit dir. 

Diese Krisen sind meist dazu da, dein Herz noch mehr zu öffnen und dich noch klarer auszurichten.

Es liegt nicht immer an dir, wenn du dich schlecht fühlst, oft ist es auch das Kollektiv oder Menschen, in deinem Umfeld, die dich in das Alte zurückziehen möchten.

Ich biete dir als Mentor meine Unterstützung an. Es braucht ein Feuer der Transformation, eine Stringenz und einen Menschen, zu dem du eine Beziehung hast, die dein Innerstes, Zartestes nährt, in der Vertrauen und Tranzperenz gegeben ist.

Wenn dich das anspricht, schreibe mir gerne.

 

https://www.facebook.com/pages/DasFeuerdeinesHerzens/364240776963520?fref=ts

 

https://www.youtube.com/user/FeuerdeinesHerzens

 

Write a comment

Comments: 0