· 

Dein inneres Kind zu Weihnachten

 

Ihr Lieben, hier noch unsere Gabe zu diesen Weihe-Nächten.

Wir haben diesmal sehr bewusst darauf geachtet, dass wir zu dieser Feier nur einladen, was uns wirklich mit Freude erfüllt und uns als Familie nährt, und auch nichts " nur für die Kinder zu machen", was wir an Weihnachtskonventionen eher nicht mögen. "Fürchtet euch nicht, das Kind Gottes ist geboren", ist dieses Jahr das Motto. Wie wäre es, das ist keine über 2000 Jahre alte Geschichte, sondern diese Geburt findet jetzt in unserem Innersten statt.

Es ist eine Einladung an unser inneres Kind, sich in seiner göttlichen Form zu zeigen- oder umgekehrt: unser Bewusstsein ist eingeladen, sich diesem inneren Kind mit Freude und Liebe zuzuwenden. Es zu fühlen, es zu verstehen und seine Impulse zu vernehmen. Der Zugang zu deinem inneren Kind verbindet dich mit einem tiefen Gefühl zu dir selbst, deiner Zartheit, Sensibilität und deinen Bedürfnissen. Manchmal sitzt da sehr viel Scham vor, oder Angst zurückgewiesen zu werden, wenn du dich damit zeigst. Es ist vielleicht eines der grössten Geschenke, die du dir machen kannst, diesen Teil in dir anzunehmen und in dein Leben einzuladen.

Frohe Bescherung und liebe Grüsse, André und Eva

 

 

https://www.facebook.com/pages/DasFeuerdeinesHerzens/364240776963520?fref=ts

 

 

https://www.youtube.com/user/FeuerdeinesHerzens

Write a comment

Comments: 0