· 

Wie du lernst, deiner inneren Führung zu vertrauen

 

 

In allem, was du in deinem Leben erfährst, kannst du wachsen und innerlich reifen.
Du hast die Wahl, dich in unangenehmen Situationen und harten Zeiten zu verschliessen und damit zu isolieren. 
Es ist wichtig, dass du gerade dann nach Innen gehst, doch bitte ohne dich zu kontrahieren.
Denn dauerhafte Kontraktion erzeugt Misstrauen und Unsicherheit.
Auch verschliesst du dich damit vor der Kraftquelle deiner Liebe, die fliessen will und du begrenzt deine Wahrnehmung.

Was auch immer dich bisher zurückgehalten hat, es braucht nur ein Gebet und eine bewusste Entscheidung, die Liebe in dein Leben einzuladen.
Das ist kein esoterischer Schnack und wirkt sofort, wenn du du es willst.

Selbst wenn du dich überfordert und belastet fühlst und Ängste dein Leben bestimmen-

es gibt nichts, wo vor du dich mehr fürchten müsstest, als dass du mit einem ängstlichen und verschlossenen Herzen dein Leben lebst.

 

Wo auch immer du gerade stehst, was auch immer für Katastrophen um dich herum geschehen-  lerne, dich nach Innen zu begeben und dich an deine innere Führung anzuschliessen.

 

Wenn das für dich neu oder ungewohnt ist, begegnest du erstmal Blockaden und auch Konflikten.

Das ist ein Training!

Lass dich dabei von deinem Herzen leiten!

 

Es gibt wunderbare Methoden und Werkzeuge, wie du konkret in deinem Alltag darin Sicherheit und Vertrauen bekommst.

 

Ja, es gibt diese dunklen Momente und tiefen der Seele und auf diesem Weg wirst du dich immer wieder auch einsam und verlassen fühlen.

Deshalb ist es deine Aufgabe dich bewusst an diese Weisheit und Intelligenz anschliessen.

 

Du wirst dabei durch heftige Krisen gehen, aber nicht darin untergehen. Du wirst zu einer Quelle für dich und andere.

Du bekommst in wichtigen Situation die Informationen, die dich wirklich unterstützen und dir einen Weg zeigen.

Das Vertrauen in dich selbst wächst.

 

 

Ich freue mich, wenn du mir schreibst, in Form eines Kommentar oder persönlich.

 

Liebe Grüße

André

 

https://www.facebook.com/pages/DasFeuerdeinesHerzens/364240776963520?fref=ts

 

 

https://www.youtube.com/user/FeuerdeinesHerzens

 

 

Write a comment

Comments: 0